Über uns - Bikebörse Kirchen

Über uns

Es war einmal – so oder so ähnlich fing alles an.
Meine Frau, beide Söhne und meine Wenigkeit, alle samt motorradbegeistert, haben in der Garage eine stattliche Anzahl von ca. zwei dutzend alltagstauglichen Motorrädern gesammelt und es werden stetig mehr und selten weniger. Diese Leidenschaft entspringt einer kindlichen Naivität des „habenwollens“. Nach kurzer Organisationszeit habe ich ein Ladenlokal mit kleiner Werkstatt gemietet, in dem wir eigene Motorräder ausstellen und Reparatur-, sowie Costumarbeiten erledigen können.

Mein Hauptgeschäft bleibt das nun mehr als 15 Jahre erfolgreich arbeitende Dienstleistungsunternehmen, mit dem wir uns als starker Partner in der regionalen Metallindustrie einen Namen gemacht haben (www.geka-d.eu). Daher ist unser Antrieb nicht der schnelle wirtschaftliche Erfolg, sondern viel mehr, unsere Leidenschaft auszuleben. Und mit diesem positiven Gefühl möchten wir den Menschen - ob jung oder alt - zu diesem herrlichen und glückverheißenden Hobby verhelfen.

Wir besorgen Ihnen auch Ihr individuelles Bike, sei der Wunsch auch noch so ausgefallen. Kleinere Aufhübsch-, und Designarbeiten sowie Durchsichten und Wartungsarbeiten machen wir selbst. Gerne dürfen Sie unseren Ausstellungsraum als Präsentationsfläche nutzen, um Ihr Motorrad zu verkaufen.

Sprechen Sie uns an, wir helfen bei der Preisfindung, inserieren es in diversen Internetportalen, hübschen es auf und stellen Ihr Schätzchen eine Weile ins Schaufenster. Hol- und Bringservice ist bei Bedarf selbstredend. Darüber hinaus lagern wir Ihr Motorrad im Winter, bringen es ins Warme, polieren es, halten die Batterie am Leben, machen eine technische Durchsicht und bringen es Ihnen im nächsten Frühjahr wieder nach Hause. Bitte so zeitig wie möglich reservieren.

Planen Sie eine Rundreise im Ausland und wollen Ihren Reifen auf der Autobahn während der Hinreise schonen bzw. dort los fahren, wo die Sonne scheint, so verleihen wir einen Anhänger für bis zu drei Motorräder.